Neugraben

Herzlich Willkommen

auf der Website der

Evangelisch-Lutherischen Michaelis-Kirchengemeinde
in Hamburg-Neugraben

**********************************************************************

HOFFNUNGSLEUCHTEN

Viele Sterne – EIN Himmel! Gemeindeglieder schenken uns ihre Lieblingssternenbilder zur Freude und zum Mutmachen, denn der Stern über der Krippe sagt: GOTTes Licht scheint in der Dunkelheit.

Hier finden Sie alle Sternenbilder

Machen Sie mit und senden uns Ihr Sternenbild an Pastorin.vonthun@michaeliskirche-neugraben.de

Die Bethlehemkirche in Hannover wurde wie unsere schöne Michaeliskirche vom Architekten Karl Mohrmann errichtet. Passend zu dem Namen der Bethlehemkirche lässt die Gemeinde in der Advents- und Weihnachtszeit den „Stern von Bethlehem“ auf der mittleren Kirchturmspitze leuchten. Wie schön und hoffnungsvoll. G. Gelhaar

Foto von Axel Hindemith  https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/legalcode

************************************************************

Endlich Advent!! Oder?

So richtig fühlt es sich (noch) nicht danach an, denn vieles von dem Schönen, das für uns die Adventszeit ausmacht, werden wir vermissen in diesem Jahr. Nichtsdestotrotz: wir sind ja alle kreative Menschen und deshalb fallen uns eben andere Wege ein, wie wir einander zwischenmenschliche Nähe schenken können. Wie machen Sie das? Was lassen Sie sich einfallen, um Ihren Liebsten in anderer Weise nahe zu sein? Schreiben Sie uns! An mailto: pastor.wenn@michaeliskirche-neugraben.de

In den letzten 2000 Jahren hat das Weihnachtsfest schon ganz andere finstere Zeiten überstanden! Es wird diesmal anders … und hoffentlich anders schön. Bleiben Sie behütet!

Unsere Ideen für die Adventszeit:

Wenn Sie in Ihrer Straße überraschend Adventsmusik hören sollten, dann sind das Mitglieder verschiedener Chöre, die Ihnen mit einem musikalischen Adventsgruß eine Freude machen wollen.

Eine musikalische Andacht zur Marktzeit gibt es am 5., 12. und 19.12. um 12 Uhr für eine Viertelstunde in unserer Kirche.

Wer sich eine persönliche kleine Adventsmusik vor das eigene Zuhause wünscht, kann sich Sänger*innen „buchen“ unter adventssingen@michaeliskirche-neugraben.de .

https://kirchesuederelbe.de/neugraben/veranstaltungen/adventspodcast/ Hier finden Sie ab dem 1. Advent jeden Tag einen neuen adventlichen podcast, gesprochen von vielen Gemeindegliedern, und unter der Telefonnummer 76753074 können ihn auch Menschen ohne Internet hören! Bitte weitersagen!!    

Auf der Homepage finden Sie im Lauf der Zeit auch digitale Andachten und Impulse.

Sterne stehen für das „Hoffnungsleuchten“ unserer Nordkirche. Senden Sie uns ein Foto, auf dem ein Stern zu sehen ist – wir setzen es auf unsere Homepage (s.o.)!    

Am 2. Advent ist Nikolaustag. Wir laden Familien mit ihren Kindern ein, ab 11 Uhr zur Kirche zu kommen – eine kleine Nikolausüberraschung wartet auf sie! Bitte anmelden unter pastorin.vonthun@michaeliskirche-neugraben.de.

Am 3. und 4. Advent bleibt die Kirche für alle nach dem Gottesdienst geöffnet bis 13 Uhr: Der Tannenbaum steht schon und unsere Krippe lädt ein zum Staunen und Freuen. Eine Tüte mit Ideen für Weihnachten zuhause liegt bereit.

Am 4. Advent bringen die Pfadfinder*innen das Friedenslicht aus Bethlehem. Die konkreten Planungen finden Sie zeitnah hier auf unserer Homepage.                                                                                           

Für den Heiligen Abend haben wir uns das so gedacht:

Um 11 Uhr feiern wir Gottesdienst in der Kirche (max. 60 Menschen) mit Pastor Wenn.

Die folgenden Gottesdienste feiern wir open-air hinter unserer Kirche auf dem Spielplatzgelände:

Um 13.30 und 15 Uhr besonders für Familien mit Kindern mit Pastorin von Thun.

16.30 Uhr und 18 Uhr mit Pastor Wenn

und 23 Uhr mit Pastorin von Thun.

So sicher wie möglich soll dabei alles ablaufen.

Deshalb benötigen wir für ALLE Gottesdienste am 24.12. unbedingt Ihre Anmeldung mit den Kontaktdaten aller, die mit Ihnen kommen!  Am besten melden Sie sich zu Ihrem Wunschgottesdienst per Mail an. Wir haben entsprechende Mailadressen erzeugt:

11Uhr@michaeliskirche-neugraben.de;

13Uhr30@michaeliskirche-neugraben.de

15Uhr@michaeliskirche-neugraben.de

16Uhr30@michaeliskirche-neugraben.de

23Uhr@michaeliskirche-neugraben.de

Auch per Telefon ist eine Anmeldung möglich unter 701 84 69. Anmeldeschluss ist der 21. Dezember 12 Uhr.

Wichtig zu wissen:

Der Zugang zum Gelände ist nur von der Cuxhavener Str. aus möglich. Der Ausgang ist dann Richtung Bahnhofstraße. Bitte bringen Sie einen Mund-Nase-Schutz mit. Auf unserem Gelände stehen in diesem Jahr keine Parkplätze zur Verfügung!

SEHR freuen würden wir uns, wenn der eine oder die andere uns am Heiligen Abend bei einem Gottesdienst als Ordner*in unterstützen würde! Es gelingt nur, wenn viele zusammenwirken. Gerne im Büro melden, danke!

Der Gottesdienst am 1. Weihnachtstag beginnt um 11 Uhr und wird geleitet von Pastor Günther Steinky.

Der Gottesdienst am 2. Weihnachtstag beginnt ebenfalls um 11 Uhr. Pastorin von Thun leitet ihn.

Für unseren geliebten Lichtergottesdienst gibt es nicht wirklich einen coronatauglichen Ersatz. Stattdessen laden wir ein, sich am 6. Januar irgendwann zwischen 18 und 20 Uhr in der Kirche ein Licht, ein persönliches Segenswort und den Segensstreifen der Sternsinger abzuholen!

Da sich bis Weihnachten die staatlichen und kirchlichen Vorgaben noch ändern können, finden Sie auf dieser Seite immer den aktuellen Planungsstand!

************************************************************

Wegen des vom Senat verfügten „Lockdown light“ werden in unserer Gemeinde bis zum Ende des Jahres keine Veranstaltungen, Chorproben und Gruppentreffen stattfinden. Wir leisten damit unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie und hoffen auf Ihr und Euer Verständnis. Die Sonntagsgottesdienste und Taizé-Andachten sowie der Konfirmandenunterricht finden wie gewohnt statt.

**********************************************************************

GOTTESDIENST – GANZ ANDERS

Liebe Michaeliten, nach wie vor können wir unsere Gottesdienste nur mit Einschränkungen feiern:

+ Es können nur maximal 60 Plätze in der Kirche genutzt werden. Diese haben wir mit Aufklebern gekennzeichnet.

+ Alle, die am Gottesdienst teilnehmen, bitten wir um Kontaktdaten, die nach 4 Wochen vernichtet werden.

+ Gottesdienstbesucher*innen müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

+ Der Gemeindegesang muss leider ebenso wie die Abendmahlsfeier entfallen.

+ Menschen, die Erkältungssymptome haben, dürfen nicht am Gottesdienst teilnehmen.

Bitte denken Sie / denkt Ihr daran, dass der Gottesdienst in Michaelis um 9:30 Uhr beginnt.

Herzliche Grüße von Pastorin Bettina von Thun, Pastor Tobias Wenn und Herwig Meyer, Vorsitzender des Kirchengemeinderates

**********************************************************************

Herzliche Einladung zum Taizé-Gottesdienst: immer am 2. Freitag im Monat um 19.00 Uhr in unserer Michaeliskirche! Im Dezember am 11.12..

Zur Ruhe kommen nach einer langen Arbeitswoche, in die Stille gehen, um mich sich selbst und GOTT in Verbindung zu kommen. Ein meditativer Gottesdienst mit Liedern aus Taizé und vielen Lichtern.

************************************************************************

„Evangelisch fit durch den Herbst. Reformationstag 2020.“
Eine (nicht nur ernstgemeinte) Reportage durch die Region Süderelbe! Viel Freude beim Schauen!

https://youtu.be/MgjU0zjSlPc

****************************************************

Tag der Musik 2020

Alle unsere online Beiträge zum Tag der Musik 2020 finden Sie hier (klick)

************************************************************************

Kulturtage Süderelbe 2020

Den ersten Teil des Michaelis-Beitrags zu den Kulturtagen Süderelbe aus dem Konzert vom 25. Oktober 2020 finden Sie hier (klick)

Hier ein kleines „Making-of“ in Corona-Zeiten zur Einstimmung:

*****************************************************

Video Andachten

Sie finden, Ihr findet die Video-Andachten der letzten Zeit auf unserem youtube-Kanal „Michaelis Neugraben“ (klick)

*****************************************************

Die drei Kirchenmusiker an der B 73 – Ulli Glaser (Thomaskirche Hausbruch), Jan Kehrberger (Michaeliskirche Neugraben) und Jan Keßler (Corneliuskirche Fischbek) – schicken einen musikalischen Gruß:

**********************************************************************

Auch unsere röm.-kath. Nachbargemeinde Heilig-Kreuz beschreitet neue Wege und lädt uns ein, diese in ökumenischer Verbundenheit miteinander zu teilen unter http://hk.dateienbox.de/index.php/corona/podcast

Ebenso können diejenigen, die über kein Internet oder Handy verfügen, die Andacht aus der Heilig Kreuz Kirchengemeinde unter folgenden Telefonnummern auch per Telefon abhören:
Die aktuelle Andacht für dieses Wochenende unter: (0345) 483 41 25 80. Die Andacht aus der Vorwoche unter: (0345) 483 41 25 81.

http://hk.dateienbox.de/index.php/corona/podcast

**********************************************************************

Auch im Radio und Fernsehen sind vielfältige Angebote zu finden:

NDR Kultur hat von Montag bis Sonnabend um 7.50 Uhr eine etwa drei-minütige Morgenandacht

NDR Info hat von Montag bis Sonnabend um 5.55 Uhr eine Morgenandacht.

ZDF: Evangelische oder katholische Gottesdienste, jeden Sonntag um 9.30 Uhr

NDR Info Radiogottesdienste an jedem Sonntag um 10.00 Uhr

NDR 2 „Moment mal“ Kurzandacht / Montag bis Freitag 18:15 Uhr, Samstag und Sonntag  9:15 Uhr

*********************************************************************

Vor wenigen Tagen spannte sich dieser schönen Regenbogen über unsere Kirche und über ganz Neugraben.

Für uns als Christinnen und Christen ist der Regenbogen ja das Zeichen Gottes für seinen Bund mit uns Menschen und seiner gesamten Schöpfung:  „Und Gott sprach: Das ist das Zeichen des Bundes, den ich stifte zwischen mir und euch und den lebendigen Wesen bei euch für alle kommenden Generationen. Meinen Bogen setze ich in die Wolken; er soll das Zeichen des Bundes werden zwischen mir und der Erde (1. Mose 9, 12 u. 13)

Was für ein schönes und tröstliches Zeichen in dieser Zeit.

Herzliche Grüße

Bettina von Thun und Herwig Meyer

**********************************************************************

Neue Gottesdienstzeit
Jeden Sonntag um 9:30 Uhr

Unsere Gottesdienste werden zukünftig (nach dem Ende der Zwangspause wegen des Coronavirus) an jedem Sonntag im Monat um 9:30 Uhr stattfinden. Es kann zwar weiterhin zu Ausnahmen kommen (z. B. beim Sommerfest), aber Sie müssen nicht mehr darauf achten, ob wir gerade den dritten Sonntag im Monat haben.

Was steckt dahinter?

Angesichts der spürbar sinkenden Anzahl von Pastor*innen in der Region haben sich die Kirchengemeinderäte und der Regionalkonvent der Pastor*innen in Süderelbe mit der Aufgabe befasst, Modelle zu entwickeln, wie auch zukünftig in allen Gemeinden regelmäßig Gottesdienste stattfinden können. Die insgesamt positiven Erfahrungen mit der „Sommerkirche 2018“ wurden als Ermutigung verstanden, in diese Richtung auch für ganzjährige Planungen weiterzudenken. Beschlossen wurde ein Gottesdienstplan für die gesamte Region Süderelbe, in dem etwa zweimal im Monat eine Pastorin oder ein Pastor nacheinander in zwei Kirchengemeinden den sonntäglichen Gottesdienst feiert. Für eine solche Struktur muss in einigen Kirchengemeinden die Gottesdienstzeit verlegt werden. So werden z. B. zukünftig in unserer Gemeinde die Gottesdienste um 9:30 Uhr und in der Corneliusgemeinde (Fischbek) und Thomasgemeinde (Hausbruch) um 11:00 Uhr beginnen. In Ergänzung dieser Regelungen ist anzustreben, dass zukünftig auch Ehrenamtliche zugerüstet werden und sich bereitfinden, Gottesdienste in den Gemeinden in Süderelbe zu feiern. Dies wird in Michaelis z. B. durch den Dekadegottesdienst schon seit Jahren praktiziert. Denkbar ist auch, dass einzelne Gottesdienste von den Kirchenmusikern gestaltet werden, oder auch ein gemeinsamer Besuch eines Gottesdienstes einer Nachbargemeinde.

Dieser neue Gottesdienstplan wird jetzt erst einmal für zwei Jahre getestet. Geben Sie den Mitgliedern des Kirchengemeinderates gerne Rückmeldungen, was Ihnen an diesem Modell gefällt und was nicht.

**********************************************************************

Unsere Kirche können Sie jetzt auch virtuell entdecken. Schauen Sie einmal unter https://kirchesuederelbe.de/neugraben/uber-uns/kirchenrundgang/

**********************************************************************

...

Die Kirche und das  ehemalige Pastorat entstanden 1910-1911 nach einem Entwurf von Carl Mohrmann für die Dörfer Fischbek, Scheideholz, Neugraben, Hausbruch, Alt- und Neuwiedenthal. Das Gemeindehaus „St. Michael“ ergänzte 1952 die Anlage zum Gemeindezentrum.

Die Backsteinkirche wurde auf dem Grundriss eines griechischen Kreuzes im neoromanischen Stil errichtet. Dekorative Blendbögen und Blendarkaden schmücken das Mauerwerk.

Sehenswert sind u.a. das Rundglasfenster mit der Darstellung des „Guten Hirten“ und der Altar.

 

Ein Bilderreigen Fotos: Michelau/Wöhlke
Ein Bilderreigen
Fotos: Michelau/Wöhlke
...
Michaelis Buch
Das Michaelis – Buch

Ein Buch „100 Jahre Michaeliskirche Neugraben“ ist zum Jubiläum von einem Redaktionsteam Ehrenamtlicher aus der Gemeinde geschrieben worden. Einhundert Jahre Gemeindegeschichte auf einhundert Seiten Text und Bild.

2015

Seit Mitte September 2015 hat die Michaelisgemeinde im Rahmen des Skulpturenparks Neugraben mit bemalten Heidschnucken auch eine „Kirchenschnucke“. Sie steht an der Neugrabener Bahnhofstraße und lenkt den Blick über die Straße hinweg zur Kirche.

...