Neugraben

Herzlich Willkommen


Evangelisch-Lutherische Michaelis-Kirchengemeinde
in Hamburg-Neugraben

**********************************************************************

Aktuelles aus unserer Kirchengemeinde

Die aktuell sinkenden Infektionszahlen geben Anlass zur Hoffung!

Ab dem 30.05.2021 wird es immer sonntags um 09:30 Uhr gemeinsame Andachten in der Kirche geben. Im Anschluss daran wird es bei passendem Wetter um 10:00 Uhr eine weitere kurze Andacht open-air auf unserem Außengelände geben für Menschen, die lieber im Freien zusammenkommen wollen.

Wir freuen uns sehr, Sie nach so langer Zeit wieder zu sehen!

************************************************************************

Die Michaelis-Kirchengemeinde lädt Sie herzlich ein!

Zoom-Runde: Taizé

Am nächsten Mittwoch-Abend, dem 16. Juni, treffen wir uns um 19:30 Uhr wieder! Dieses Mal zum Thema: Taizé. Da können wir ja alle begeistert zu unserer Taizé-Andacht am 11. Juni gehen – und dann am Mittwoch mal darüber sprechen – was ist Taizé? Herzliche Einladung!
Hier ist der Link zum Zoom-Raum: https://eu01web.zoom.us/j/99041823859

**********************************************************************

Vorankündigung

Am Sonntag, 27. Juni, gibt es endlich wieder einen Gottesdienst der Dekade-Gruppe unserer Gemeinde: „Debora, eine Prophetin und Richterin für Israel“. Es geht dabei u. a. um Frauen und Macht. Um 9.30 Uhr in unserer Kirche.

**********************************************************************

CORONA-HILFERUF AUS NEPAL

Das NEPAL-Team der Michaelisgemeinde bittet um Unterstützung für die Menschen in NEPAL!

Die Schreckensbilder von der  Corona-Lage in Indien gingen gerade um die Welt. Im benachbarten Nepal ist die Steigerungsrate der Fallzahlen sogar noch höher ist als auf dem Subkontinent. Die Auswirkungen werden noch gravierender sein.

Weitere Infos finden Sie HIER und in diesem FILM!!

*****************************************************************

Immer zum Sonntag finden Sie, findet Ihr hier einen neuen Podcast. Unter der Telefonnummer 040 767 530 74 ist er über das Telefon zu hören (zum Ortstarif). Bitte SEHR gerne weitersagen an Menschen, die nicht in den digitalen Welten unterwegs sind!!

**********************************************************************

Neues aus der Kirchenmusik

Liebe Freunde der Kirchenmusik,

Der vertriebene Dante – vor 700 Jahren verstorben – sieht sich in Finsternis verirrt.

Er beginnt mit der Arbeit an einem Bestseller:
Ein Geist lädt ihn ein zu einer Reise ins Jenseits…

Der Name dieses christlichen Romans: Die (göttliche) Komödie.
2017 habe ich fünf Stücke daraus vertont und stelle Ihnen hier daraus, neu zusammengestellt als Video mit Fotografien von Uwe Michelau, die letzten zwei vor:

Liebe Gemeinde, sehr geehrte Damen und Herren,liebe Freundinnen und Freunde der Kultur vor Ort!

Ich möchte diesen Anlass nutzen, Sie wieder um Unterstützung für unsere musikalische Arbeit zu bitten.

Wie Sie alle wissen, haben es die Kunstschaffenden – neben manchen anderen Branchen – in dieser Krise schwer.
Auftrittsmöglichkeiten in Konzert und Theater sind derzeit nicht gegeben. Aber mit den virtuellen Mitteln haben wir glücklicherweise eine Möglichkeit, die Musik in die Wohnzimmer zu bringen…

Ich plane für dieses Jahr noch einige Projekte, unter anderem mit Uraufführungen von mir:

  • Vertonungen von Gedichten des vor hundert Jahren in Hamburg geborenen Wolfgang Borchert sowie
  • drei weitere Gesänge aus Dante Alighieris Göttlicher Komödie – anlässlich des 700. Todesjahres des italienischen Nationaldichters und Theologen.

An eine präsentische Realisation ist hierbei wohl eher nicht zu denken, dank großartiger ehrenamtlicher Hilfe werden wir diese Uraufführungen jedoch auf unserer website veröffentlichen können.

Dabei gibt es ein Problem: Unsere finanziellen Mittel werden spätestens dann verbraucht sein. Unter den gewöhnlichen Umständen gab es ein recht gutes Spendenaufkommen, das uns aufgrund nicht stattgefundener Konzerte natürlich weggebrochen ist…

Darf ich Sie deshalb auf diesem Wege um Ihre freundliche Zuwendung bitten?
Unsere Bankverbindung wäre dann bei der

Sparkasse Harburg-Buxtehude
IBAN: DE46 2075 0000 0004 0202 02 – BIC: NOLADE21HAM
Stichwort (wichtig): KONZERTE.

Wünschen Sie eine Spendenbescheinigung, vermerken Sie das bitte bei der Überweisung.
Vielen Dank für Ihre Großzügigkeit – auch und vor allem im Namen meiner bedrängten freischaffenden Kolleginnen und Kollegen!

Kantor Jan Kehrberger

************************************************************************

Video Andachten

Sie finden, Ihr findet die Video-Andachten der letzten Zeit auf unserem youtube-Kanal „Michaelis Neugraben“ (klick)

************************************************************

Heilig Kreuz on Air

Auch unsere röm.-kath. Nachbargemeinde Heilig-Kreuz beschreitet neue Wege und lädt uns ein, diese in ökumenischer Verbundenheit miteinander zu teilen unter http://hk.dateienbox.de/index.php/corona/podcast

Ebenso können diejenigen, die über kein Internet oder Handy verfügen, die Andacht aus der Heilig Kreuz Kirchengemeinde unter folgenden Telefonnummern auch per Telefon abhören:
Die aktuelle Andacht für dieses Wochenende unter: (0345) 483 41 25 80. Die Andacht aus der Vorwoche unter: (0345) 483 41 25 81.

http://hk.dateienbox.de/index.php/corona/podcast

**********************************************************************

Funk und Fernsehen

NDR Kultur: Montag bis Sonnabend um 7.50 Uhr eine etwa drei-minütige Morgenandacht

NDR Info: Montag bis Sonnabend um 5.55 Uhr eine Morgenandacht.

ZDF: Evangelische oder katholische Gottesdienste, jeden Sonntag um 9.30 Uhr

ARD: Evangelischer Gottesdienst um 10.00 Uhr

NDR Info: Radiogottesdienste an jedem Sonntag um 10.00 Uhr

NDR 2: „Moment mal“ Kurzandacht / Montag bis Freitag 18:15 Uhr, Samstag und Sonntag  9:15 Uhr

*********************************************************************

Unsere Kirche

Unsere Kirche können Sie jetzt auch virtuell entdecken. Schauen Sie einmal hier.

**********************************************************************

Die Kirche und das  ehemalige Pastorat entstanden 1910-1911 nach einem Entwurf von Carl Mohrmann für die Dörfer Fischbek, Scheideholz, Neugraben, Hausbruch, Alt- und Neuwiedenthal. Das Gemeindehaus „St. Michael“ ergänzte 1952 die Anlage zum Gemeindezentrum.

...

Die Backsteinkirche wurde auf dem Grundriss eines griechischen Kreuzes im neoromanischen Stil errichtet. Dekorative Blendbögen und Blendarkaden schmücken das Mauerwerk.

Sehenswert sind u.a. das Rundglasfenster mit der Darstellung des „Guten Hirten“ und der Altar.

Ein Bilderreigen Fotos: Michelau/Wöhlke
Ein Bilderreigen
Fotos: Michelau/Wöhlke
...
Michaelis Buch
Das Michaelis – Buch

Ein Buch „100 Jahre Michaeliskirche Neugraben“ ist zum Jubiläum von einem Redaktionsteam Ehrenamtlicher aus der Gemeinde geschrieben worden. Einhundert Jahre Gemeindegeschichte auf einhundert Seiten Text und Bild.

2015

Seit Mitte September 2015 hat die Michaelisgemeinde im Rahmen des Skulpturenparks Neugraben mit bemalten Heidschnucken auch eine „Kirchenschnucke“. Sie steht an der Neugrabener Bahnhofstraße und lenkt den Blick über die Straße hinweg zur Kirche.

...
Secured By miniOrange