KinderMusicalWoche

Eine Woche lang ein ganzes Musical einüben: die Chorstücke, Solos, Theater, die Requisiten selber bauen und vor allem: ganz viel Spaß haben! Am letzten Tag der Woche findet dann auch die Aufführung statt und wir zeigen, was wir alles geschafft haben. Die KinderMusicalWoche in diesem Jahr hat wieder total viel Spaß gemacht, wir freuen uns schon auf das Jahr 2019!

 

März 2018 „Joseph – ein echt cooler Träumer“

Joseph, der Lieblingssohn seines Vaters Jakob. Joseph, der träumt und dessen Träume auch wahr werden. Joseph, der als Sklave nach Ägypten verkauft wird und dann doch ganz groß raus kommt – Josephs Leben hatte ziemlich viele Hoch und Tiefs… In vier Tagen haben wir die Geschichte kennen gelernt und alle Stücke eingeübt, 21 Kinder haben die Eltern und Freunde am Donnerstag abend begeistert.

 

Oktobcimg7309er 2016: „Von Saulus zu Paulus“

Wir haben gemeinsam ein kleines Bibeltheater entwickelt. Dabei haben wir Saulus kennengelernt und seine Wandlung zu Paulus miterlebt. Es war eine spannende Reise und ein überraschendes Ende.

 

KinderMusicalWoche

Oktober 2015: „Himmel und Erde“ – Eine Schöpfungsgeschichte

Kennt ihr Cirrocumulus? Nein? Das ist eine kleine Schäfchenwolke, die sich ihren Namen nicht merken kann. Und kennt ihr Cirrus? Nein? Das ist eine Federwolke, die zusammen mit Cirrocumulus die Welt erkundet. Gemeinsam mit den beiden und weiteren Wolken, Tieren und der Sonne haben wir die Schöpfungsgeschichte mal ganz anders erlebt.

 

DSC_0185_kopie_QuadratOktober 2014: Mose wird geboren – Hoffnung in schweren Zeiten

Da ist ganz schön viel los in Ägypten! Die Menschen aus Israel müssen schuften für den Pharao – der will bauen, bauen, bauen. Und wie es den Arbeitern dabei geht, ist ihm nicht so wichtig.. Sogar Kinder müssen arbeiten! Da ist es schwer, noch Hoffnung zu haben. Aber dann wird Mose geboren – und was das mit der Hoffnung zu tun hat, das haben wir in der KinderMusicalWoche erfahren.

 

 

März 2013: „Petrus – Vertrauenssache“

Petrus ist schon ein Typ für sich! Manchmal ist er total mutig. Er hört Jesu Einladung und lässt sofort seine Netze fallen. Und er läuft auf dem Wasser. Doch in der dunkelsten Zeit von Jesus bekommt er es auf einmal mit der Angst zu tun … Gut zu wissen, dass Gott keine „Superhelden“ braucht, um sein Reich zu bauen. Er ruft Menschen wie dich und mich …

 

März 2012: „Jona – Unterwegs im Auftrag des Herrn“

Jona ist ein ganz schön komischer Typ, macht immer genau das Gegenteil von dem, was Gott ihm sagt. Und das beschert ihm einige Abenteuer! Am Ende erfüllt er aber doch noch den Auftrag von Gott und lernt, was Vergebung heißt!

 

 

Oktober 2011: „David – ein echt cooler Held“

Ein kleiner Mann ganz groß! Der kleine Hirtenjunge David wird zum großen Held: Er kämpft gegen wilde Bären, besänftigt den wütenden König und besiegt schließlich den Riesen Goliath – ganz schön mutig!