Marktplatz Michaelis

Marktplatz Michaelis

Wo man sich trifft und Neues erfährt…

Der Marktplatz! Das war schon immer der Ort, wo man sich traf. Wo Neuigkeiten ausgetauscht wurden.
Wenn man heute auf den Markt geht, ist das nicht anders: „Wie geht´s… Weißt du schon…?“
„Marktplatz Michaelis“, so nennen wir unsere neue Veranstaltungsreihe. Wir wollen aktuelle gesellschaftliche, politische und religiöse Themen in den Blick nehmen. Wir wollen Vorträge und Impulse hören. Filme sehen. Und noch viel mehr. Und darüber mit Ihnen ins Gespräch kommen.
Jeden Monat soll es diesen „Marktplatz Michaelis“ geben. Mit immer neuen Möglichkeiten, uns über unseren Glauben und unsere Gesellschaft auszutauschen.
„Marktplatz Michaelis“: An unterschiedlichen Tagen des Monats, immer um 19 Uhr, im großen Gemeindesaal.

Dies sind die nächsten Termine:

  • Dienstag, 5. Februar: „Faszination der maurischen Zeit in Spanien. Vorbild für unsere heutige Gesellschaft?“
    Vortrag mit Bildern und Gespräch mit Marina und Herwig Meyer
  • Montag, 18. März „Der Dschihad – was ist das eigentlich?“
    Religiöse, historische und rechtliche Aspekte
    Vortrag und Gespräch mit Wolfgang Ohl
  • Dienstag, 9. April: „Nichts ist gut in Afghanistan?“
    Vortrag mit Bildern und Gespräch mit Sascha Thon, Leiter des DRK-Willkommensbüros Süderelbe
  • Mittwoch, 22. Mai: „Europawahl – wozu denn??“
    Impuls und Austausch mit der Landesvorsitzenden der Europa-Union Hamburg e.V., Frau Sabine Steppat

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.