Nacht der Kirchen

Nacht der Kirchen 2018 in Michaelis und Heilig Kreuz

Die katholische Heilig-Kreuz-Kirche und die evangelisch-lutherische Michaelisgemeinde haben dieses Jahr für den 15. 9. gemeinsam Programme geplant. Ähnlich wie in der Innenstadt haben die Besucher*innen die Möglichkeit, von Kirche zu Kirche zu wandern:

Heilig-Kreuz

18:00 Uhr Vorabendmesse–Gottesdienst Predigt: Pastor Christoffer Sach
19:15 Uhr Sasando-Konzert Musik aus Indonesien
20:00 Uhr Orgel geht auch anders!
Moderne Pop- und Rockstücke
Markus Willicks – Orgel
20:30 Uhr Junge Musik
Junge Instrumentalkünstler stellen sich vor
– von Harfe bis Trompete
21:15 Uhr Die Schola singt

– einmal quer durchs Repertoire

Schola Heilig Kreuz

Leitung: Markus Willicks

22:15 Uhr Pilgerweg
Gemeinsamer Pilgergang mit Kerzen zur Michaelisgemeinde

Michaelis

19:00 Uhr Junge Musik
Verschiedene junge Musiker der katholischen Nachbargemeinde stellen sich vor – von Flügel bis Trompete
20:00 Uhr Liturgischer Einstieg in die Nacht Pastor Christoffer Sach kommt von der Vorabendmesse der katholischen Heilig Kreuz Kirche und bringt uns das Pilgerlicht und gute Gedanken zur gemeinsamen Nacht der Kirchen
20:30 Uhr Gloria von Vivaldi
Solistinnen, Chöre und Orchester der Region
Leitung: Jan Kehrberger
21:00 Uhr B’Noise – Hamburg A-Cappella mit Herzblut
Angesagte Pop- und Rocksongs als anspruchsvolle Vokalmusik arrangieren und akustisch auf der Bühne performen – das ist das Programm von B´Noise
Leitung: Markus Meier
22:45 Uhr Ankunft des Pilgerzuges
Von der katholischen Nachbargemeinde Heilig Kreuz kommt ein Pilgerzug mit Kerzen zu uns, um gemeinsam den Ausklang zu feiern
23:00 Uhr Segen zur Guten Nacht
Gemeinsam mit der Heilig Kreuz Gemeinde begeben wir uns unter Gottes Segen

 

 

Sie können den Abend auch beginnen in

Moorburg

Dort geht’s schon um 18:00 Uhr los. Es singen die Moorburger Kantorei und der Motettenchor Maschen unter der Leitung von Helga Wallschlag und in Begleitung der Musikerinnen DaJú (Violine und Akkordeon). Sicher gibt es in Moorburg einige Mitfahrgelegenheiten, wenn Sie danach wieder nach Neugraben wollen.

In allen drei Gemeinden gibt es Kleinigkeiten zum Essen und Gelegenheiten zum Gespräch.

 

Nacht der Kirchen 2017 in Michaelis

Fotos

 

Programm

Frollein Sax

Vier Frauen in Pünktchenkleidern an vier Saxophonen: das sind Frollein Sax. Sie spielen nicht so oft in heiligen Räumen, aber in großen Kirchen zeigen sie besonders eindrucksvoll, wie brillant sie ihre Musikinstrumente vom Sopransaxophon bis zum Baritonsaxophon beherrschen. Frollein Sax begeistern mit lässigem Swing Groove und schwelgen in argentinischem Tango. Wo immer die Musikerinnen in ihren schicken Outfits um die Ecke kommen, überzeugen sie mit Pop und Klassik in jazzigen Arrangements.

Ab 19:00 – Leckereien und Getränke in den Pausen

19:00 Die Schmetterlinge
Schmetterlinge flattern nicht nur glücklich über die Wiese. Diese Schmetterlinge schmettern ihre Lieder. Der Neugrabener Kinderchor unter der Leitung von Larissa Seibel.

20:00 – Kleine Andacht zum Glücklichsein
Glück – was ist das? Und Glücklichsein – wie geht das?
Im Anschluss verteilen Pastor*innen Segensbänder mit individuellen Segensworten

20:30 – Glück kennt keine Behinderung
Jenny Klestil fotografiert seit März 2015 Familien, die mit dem Downsyndrom leben. Ausstellungseröffnung mit der Fotografin – und ein kostenloses Fotoshooting für betroffene Familien.

21:00 – Die Sahnestückchen
Nach dem grandiosen Erfolg im letzten Jahr singen die Sahnestückchen gleich noch einmal – und machen uns damit glücklich!!! Lieder aus einem bemerkenswert breiten Repertoire laden ein zum Zuhören und gelegentlichen Mitsingen oder Mitsummen.

21:30 – Frollein Sax spielen auf
Frollein Sax – das sind vier junge Damen mit vier oder mehr Saxophonen, von groß bis klein. Damit geben sie nicht nur Jazz zum Besten, sondern sie zeigen, dass sogar Bachmusik saxophontauglich ist.

22:00 Die Sahnestückchen

22:30 Frollein Sax

Nacht der Kirchen 2015 in Michaelis

Nacht der Kirchen in MIchaelis

Nacht der Kirchen in MIchaelis – hier die Ankündigung in der Gemeindezeitung Michaelis-Brücke

Die Organisatoren Christine Augustin und Jens Marcus Wasserstraß

Die Organisatoren Christine Augustin und Jens Marcus Wasserstraß

 

Blau und Rot stehen für Wasser und Feuer

Blau und Rot stehen für Wasser und Feuer

 

Willkommen!

Willkommen!

 

Am Eingang

Am Eingang

 

Miriam Kehrberger dirigiert ein eigens zusammengestelltes Orchester: Händels Wasser- und Feuermusik!

Miriam Kehrberger dirigiert ein eigens zusammengestelltes Orchester: Händels Wasser- und Feuermusik!

 

Chor Grenzenlos singt

Chor Grenzenlos singt

Diakon Uwe Michelau und Pastor Christoffer Sach sprechen spirituelle Zwischentexte, übesrsetzt von einer Gebärdensprachesolmetscherin

Diakon Uwe Michelau und Pastor Christoffer Sach sprechen spirituelle Zwischentexte, übersetzt von einer Gebärdensprachedolmetscherin

 

Der Gitarrenkreis: Zehn Gitarren! Auch das ein Highlight des Abends!

Der Gitarrenkreis: Zehn Gitarren! Auch das ein Highlight des Abends!

 

Aufstellen zum Foto :)

Aufstellen zum Foto 🙂

 

Wasserdemonstration

Wasserdemonstration

 

Die fantastische Feuershow zum Abschluss

Die fantastische Feuershow zum Abschluss

 

Die Nacht erhellt im Feuer

Die Nacht erhellt im Feuer

 

Sprühende Funken

Sprühende Funken

 

Funkenkunst

Funkenkunst

 

Applaus und Brovos für die Künstlerinnen!

Applaus und Bravos für die Künstlerinnen!

 

Seiten: 1 2 3 4