Energie sparen

Zweiter Abend 13.03.2019

Herr Jan Peter Peters (Verbraucherzentrale Niedersachsen; Landkreis Harburg; Stabsstelle Klimaschutz) referierte über die zahlreichen technischen Möglichkeiten der effizienten Energienutzung im eigenen Haushalt. U.a. wurde das Problem des Rebound-Effektes angesprochen. Dabei handelt es sich um Energieeinsparungen durch den Einsatz effizienter Geräte, die jedoch häufig durch die Anschaffung zusätzlicher Geräte kompensiert werden. Beispiel: Umstellung auf LED-Leuchtmittel bei Erhöhung der Anzahl der Leuchtmittel.

Einen breiten Raum nahm die anschließende Diskussion des persönlichen Verhaltens, wie z.B. die Einstellung der Raumtemperatur oder die fachgerechte Gebäudelüftung.

Zusammenfassung: Peter Vollmer

zurück zur Programmübersicht