Moorburg

Leben im Vertrauen auf das zuverlässige Handeln Gottes

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Kirchengemeinde Moorburg.

_____________________________

 

Es geht wieder los!
Ab sofort können wir wieder einen regelmäßigen Gottesdienst-Betrieb in Moorburg anbieten! Wir sind sehr glücklich darüber und laden am kommenden Sonntag ganz herzlich zum musikalischen Gottesdienst ein, den Pastorin Lindenlaub-Borck um 17:00 Uhr mit uns feiern wird.

Achtung: Für alle Gottesdienste sind ab sofort Schutz- und Hygienemaßnahmen zu beachten und einzuhalten.
Hierzu lesen Sie bitte das unten stehende Uptade vom 14.05.2020.

 



***Update 14.05.2020***
In der gestrigen Sitzung hat derKirchengemeinderat die Bedingungen für den Besuch der Gottesdienste in Hinblick auf das Corona-Virus in Moorburg beschlossen.
Das Schutzkonzept der Nordkirche wurde verschlankt und an die Gegebenheiten unserer Gemeinde angepasst.
Ab sofort gelten folgende Regeln für unsere Gottesdienste:

  • Die Besucheranzahl wird auf maximal 40 Personen begrenzt.
  • Es dürfen lediglich die Bänke im unteren Bereich der Kirche besetzt werden
  • Damit alle Bänke genutzt werden können, ist versetzt Platz zu nehmen. So wird ein Abstand von ca. 2 Metern eingehalten. Besucher aus einem gemeinsamen Haushalt dürfen zusammen sitzen.
  • Beim Betreten und Verlassen der Kirche ist ein Mund- / Nasenschutz zu tragen. Auf dem Sitzplatz darf dieser abgenommen werden. Es gibt keinen gemeinsamen Gesang und gemeinsame Gebete finden in der Stille statt.
  • Die Besucher in den hinteren Bänken sollen die Kirche zuerst verlassen, damit es am Ausgang nicht zu Staus kommt.
  • Die Kirchengemeinde muss alle Teilnehmer*innen eines Gottesdiensten dokumentieren, um ggf. Infektionsketten nachvollziehen zu können. Hierzu werden am Eingang die Namen und Kontaktdaten erfasst. Die Dokumentation wird jeweils 4 Wochen im Gemeindebüro aufbewahrt und anschließend gemäß den Datenschutzvorschriften vernichtet.
  • Für die Gottesdienstbesucher steht am Eingang zur Kirche Desinfektionsmittel bereit.

Liebe Leser, in diesen Zeiten ist alles anders als wir es gewohnt sind und vieles ist nur unter erschwerten Bedingungen möglich.
Wir sind uns den Unannehmlichkeiten bewusst und dennoch ist die Gesundheit unser höchstes Gut, das es zu schützen gilt.
Aus diesem Grund bitten wir um Ihr und Euer Verständnis für all die neuen Regeln, aber nur so ist es uns derzeit möglich zum Gottesdienst einzuladen.
Wir freuen uns sehr darüber, dass wir endlich wieder zusammenkommen dürfen, um zu beten und Gottes Wort zu hören, denn während Angst und Sorgen in einer Krise häufig wachsen, so kann auch der Glaube (wieder) wachsen, stärker werden und in den Vordergrund rücken.
Wir freuen uns Sie und Euch bei unseren Gottesdiensten begrüßen zu dürfen.


*** Update 30.04.2020 ***

In kleinen Schritten tasten wir uns zurück und laden ganz herzlich ein:
Am 03. Mai um 10:00 Uhr & am 10. Mai um 15:00 Uhr öffnen wir die Türen unserer schönen Kirche und feiern eine kleine Andacht mit Orgelbegleitung. Unter Berücksichtung aller notwendigen Schutzmaßnahmen freuen wir uns sehr euch & Sie begrüßen zu dürfen.

***

Liebe Moorburgerinnen und Moorburger,

liebe Freunde und Besucher der Kirchengemeinde Moorburg,

auf Grund der aktuellen Situation in Bezug auf den Corona-Virus, folgen wir den Empfehlungen der Nordkirche und stellen den Gottesdienstbetrieb vorerst bis zum 19. April 2020 ein.

Alle Angebote, wie Chorprobe, Treff 55+ und auch die KGR-Sitzungen legen eine Pause ein.

An dieser Stelle möchten wir gerne Ihren Blick zu unserer Nachbargemeinde nach Naugraben lenken, die trotz der schwierigen Umstände gerade sehr kreativ viel Schönes auf die Beine stellt.
https://kirchesuederelbe.de/neugraben/

Unser Gemeindebüro bleibt geschlossen, ist aber zu den gewohnten Öffnungszeiten (mittwochs 15:00 – 17:00 Uhr) folgendermaßen erreichbar:

Telefon: 040 / 740 24 33       |          Fax: 040 / 741 359 01
Mail: buero@kirche-moorburg.de

Wir wünschen allen ein gutes Gelingen in dieser Zeit, ein aufmerksames und hilfsbereites Miteinander und wir freuen uns Sie und Euch gesund und munter wiederzusehen, wenn alles überstanden ist!

„Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“

Der Kirchengemeinderat Moorburg

_____________________________

Moorburg zählt rund 800 Einwohner und ist mit etwa 430 Gemeindemitgliedern eine kleine, aber sehr lebendige Gemeinde in der Region Süderelbe. Die Kirche hat ihre wichtige Rolle als Mittelpunkt des Dorfes erhalten. Sie bietet einen Treffpunkt für Moorburger und andere, die sich mit diesem Ort in der Nähe des Hafens verbunden fühlen. Die St. Maria Magdalena Kirche ist für die Moorburger ein Symbol der Hoffnung und der Beständigkeit.

In unseren Räumen, Kirche und Gemeindehaus, möchten wir Veranstaltungen anbieten, zu denen sich die kirchennahen und kirchenfernen aus der Gemeinde eingeladen fühlen.

Hier sollen die Menschen erfahren, dass ein Leben im Vertrauen auf das zuverlässige Handeln Gottes sich lohnt.

_____________________________

Gemeindebrief-Verteiler

Liebe MoorburgerInnen und Freunde der Gemeinde,

seit einiger Zeit besteht die Möglichkeit den Gemeindebrief auch in digitaler Form zu erhalten. Hierfür haben wir einen Emailverteiler eingerichtet. Hintergrund dafür ist, dass wir viele Gemeindebriefe per Post verschicken. An Umgemeindete, an Freunde und anderweitig mit Moorburg verbundene Personen. Wir freuen uns über den breiten Streukreis, jedoch können hier Arbeitsaufwand und Portokosten gemindert werden – Selbstverständlich nur nach ausdrücklichem Umstellungswunsch des Empfängers! Die Verteilung in Moorburg bleibt unverändert. Trotzdem besteht hier die Möglichkeit, den Gemeindebrief zusätzlich(!) digital zu erhalten. So kann er z.B. auch wunderbar unterwegs auf dem Smartphone gelesen werden und man hat ihn stets zur Hand, wenn man mal etwas nachschauen möchte.

Wenn du in den Verteiler aufgenommen werden möchtest, sende deine Emailadresse an das Gemeindebüro buero@kirche-moorburg.de und wir senden dir den Gemeindebrief zukünftig als PDF zu.